Alien Covenant: Die Alienfilme waren schon immer auch gute Androiden/KI-SciFi. umso mehr gilt das für die neueren Teile mit Michael Fassbender als Android David bzw. Walter. Leider wird ausgerechnet der Alien-Aspekt zu einem Schockmoment-Lieferanten (Prometheus) reduziert oder muss für konfuse Action-Setpieces mit fliegendem Floß, Kran und Seilwinde herhalten (Covenant). Interessant wäre ein Film im Alien-Universum, aber ohne Alien. Wobei, das ist dann ja bekanntlich Blade Runner.

Mal den ersten Rambo geschaut. In der ersten Hälfte überrascht, wie schnell der Film in die vollen geht, dann wurde es zunehmend überdreht und konfus und dann kommt dieser wahnsinnige Stallone-Monolog am Ende.