von

Sehr gut: Der Inoreader berücksichtigt jetzt, dass nicht alles, was man so abonniert, einen Titel hat (sah bisher oft wirklich fürchterlich aus): https://blog.inoreader.com/2019/11/a-fresh-look-for-your-microblogs-twitter-and-facebook-feeds.html

Kommentieren

Kommentar